Grundschule

Hirschfelde - Ostritz

Events

Traditionen an unserer Grundschule

 

 Herbst                                                 Winter

Schulsporttag                                            Adventsnachmittag

Herbstcrosslauf                                          Treppensingen

Treppensingen                                           Weihnachtsprogramm

Beginn der Schulvorbereitung                     Weihnachtsfeiern in den Klassen

 

Frühling                                           Sommer

Kinderturnfest Klassen 1 und 2                     Sportfest

Mehrkampf Klassen 3 und 4                         Abschlussfahrt der 4. Klassen

Frühjahrscrosslauf                                       Schulturnier Ball übers Netz

Schulmathematikolympiade                          Feierliche Verabschiedung der Viertklässler

Treppensingen                                            Schuleinführungsfeier

 

Seit dem Schuljahr 2011/2012 haben wir das Zertifikat "Bewegte Grundschule- Partner für Sicherheit".

Die Phase 2 wurde erfolgreich abgeschlossen.

Erneute Verleihung des Titels am 12.September 2016.

 

Jeden letzten Dienstag im Monat bieten wir in der

Bewegungspause Spielangebote für alle Schüler an.

 

 

Schuljahr 2019/20

 

Die Klassenfotos finden Sie in der Bildergalerie

 

Das Schuljahr 2019/20 ist nun schon wieder 1 Woche alt. Alle Kinder sind gut erholt aus den Sommerferien gekommen und starten mit frischen Kräften beim Lernen in der nächsten Klassenstufe. Bevor es aber richtig losging, haben wir die "Neuen", unsere Schulanfänger der Klassen 1a und 1b in unserer Mitte begrüßt. Jetzt lernen an unserer Grundschule 166 Schülerinnen und Schüler, die von 10 Lehrerinnen unterrichtet werden.  In der Ferienzeit hat sich allerhand in unserer Schule getan. Mit dem ersten Ferientag fingen die Bauarbeiten im Speiseraum an und diese wurden pünktlich zum Ferienende fertig gestellt. Nun haben wir einen sehr schönen, hellen und modernen Raum zum Essen. Alle Wände sind frisch renoviert, der Fußboden, die Decke und die Beleuchtung wurde erneuert, der Fliesenspiegel an der Essenausgabe ist neu und auch die Türen sind ausgewechselt worden. Wir danken allen Handwerkern für die pünktliche Übergabe! Wir Lehrerinnen hoffen, dass unsere Schülerinnen und Schüler diesen schönen Raum nun auch so benutzen, dass wir alle lange daran Freude haben. Noch aber sind die Wände ziemlich kahl. Das soll sich noch in diesem Schuljahr ändern. Mit Hilfe unseres Ganztagsangebotes "Kunst- ich mach mit!" wollen wir mit den Kindern die Frontseite des Raumes gestalten. Ideen dazu haben wir viele, die Umsetzung wird Frau Pieprz mit den Kindern übernehmen. Dank unserer fleißigen Mitarbeiter im Hausbereich sind auch wieder fast alle Wände in den Klassenzimmern und Fluren frisch gestrichen. Die Reinigungsfirma hat für saubere Fenster, Türen und Zimmer gesorgt und nun wird wieder alles im Alltag genutzt. Wir wünschen uns, dass unsere Kinder sorgfältig mit allen Dingen der Schule umgehen und ein bisschen mehr Wert auf Ordnung und Sauberkeit legen. Leider mussten wir gleich am zweiten Montag wieder Zerstörungen im Außengelände zur Kenntnis nehmen. Blumenkübel wurden ausgekippt und alle Pflanzen rausgerissen und zerstört. Wir finden das sehr schade, da die Verursacher meist bei ehemaligen Schülern oder sogar jetzigen Schülern unserer Grundschule zu suchen sind. Leider können wir nichts beweisen, aber es bleibt ein bitterer Beigeschmack.

Zum Glück gibt es aber auch Menschen, die unsere Grundschule sehr schön finden und uns bei vielen Tätigkeiten unterstützen. Ich denke da besonders an die vielen Helfer bei den Ganztagsangeboten, aber auch an die Eltern und Großeltern, die uns bei  Schulveranstaltungen, Wanderfahrten, Altstoffsammlungen, ... unterstützen. Vielen Dank schon mal dafür! Besonders bedanken möchte ich mich aber hier an dieser Stelle bei Familie Mai, die uns mit einem großzügigen finanziellen Betrag bei der Beschaffung von Material für das Ganztagsangebot "Wir bauen mit Lego" geholfen hat. Eine schöne Überraschung war auch die großzügige Spende eines ehemaligen Hirschfelders und ehemaligen Schülers der Schule, Herrn Sebastian Neugebauer. Recht herzlichen Dank im Namen unserer Schülerinnen und Schüler, natürlich auch der Lehrer.

In diesem Schuljahr haben wir uns wieder viel vorgenommen. Es warten viele interessante Aufgaben auf die Kinder und Lehrer. Dabei sollen alle Kinder maximale Lernerfolge verbuchen können, aber auch Freude am Entdecken und Erkunden, beim Ausprobieren und Mitmachen haben. Wir werden wieder regelmäßig berichten und zu unseren offenen Veranstaltungen einladen und gern viele Gäste begrüßen!

Unterstützen Sie uns weiter beim Sammeln von Tintenpatronen, Schuhen, Altpapier! Das Geld wird dringend für unser nächstes Zirkusprojekt benötigt.

 

Copyright © 2015. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen